hpo Steuer­be­rater
di­rekt.per­sön­lich.stark.

Wir stehen für die direkte Sprache unserer Region, den persönlichen Kontakt zu unseren Mandanten und die starke Umsetzung Ihrer steuerlichen Angelegenheiten! Bei uns profitieren Sie von einem partnerschaftlichen Verhältnis auf Augenhöhe, digitalen Qualitätsstandards und unserem langjährig gewachsenen Netzwerk auch über unsere regionalen Grenzen hinaus.

Direkt persönlich ansprechen …

Steuerberater

Ralf Hansen

Steuerberaterin
Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Silke Lehmann

Steuerberater
Dipl.-Kaufmann

Martin Steffen

Steuerberater
Dipl.-Kaufmann

Christian Vach

Stärkster Arbeitgeber in der Region

Hier herrscht ein tolles Arbeitsklima durch die netten Kollegen, auf die ich mich, auch wenn es mal schwieriger wird, immer verlassen kann. Besonders gefällt mir die abwechslungsreiche, eigenständige Arbeit, die immer wieder etwas Neues mit sich bringt.

Kerstin Bautze

Sekretariat

hpo steht für ein hohes Maß an Kollegialität und Qualität. Als Mitarbeiter kann man auf einem Gebiet wie dem Steuerrecht selbst nicht alles wissen. Da es in unserem Büro aber ein breites Wissensspektrum unter den Kollegen gibt, ist es möglich, Mandanten auch bei kniffligen Fragestellungen gut zu beraten.

René Heeland

Steuerberater

hpo ist ein familienfreundlicher und flexibler Arbeitgeber. Das Betriebsklima ist geprägt von einem Wir-Denken unter den Kollegen. Angebote zum Thema Gesundheit sind auch den Chefs sehr wichtig. Die Arbeit hier ist abwechslungsreich, interessant, kundenorientiert, lehrreich und manchmal auch sehr spaßig.

Susanne John

Finanzwirtin

stark(e) Benefits

sympathisch

loyal

kompetent

verlässlich

Digital und zu­kunfts­ori­en­tiert

Mit uns sparen Sie eine Menge Papier, tun der Umwelt einen Gefallen und haben immer alle wichtigen Dokumente griffbereit und sicher digital zur Verfügung. Ob in der Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, bei Jahresabschlüssen oder Steuererklärungen.

Mit unserer Unterstützung können Sie Ihr komplettes Rechnungswesen digitalisieren & automatisieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen unser Knowhow in der Digitalisierung Ihres Unternehmens. Unser Ziel ist es, dass unsere Mandanten stark für die Zukunft aufgestellt sind und digitale Prozesse nicht als Hürde, sondern Gewinn erkennen.

Zur Unternehmensdigitalisierung ...

Beleglose Kommunikation

Ihre Belege werden durch individuelle Schnittstellenlösungen automatisch gesammelt und im Anschluss durch die Implementierung von entsprechenden Programmen an uns übermittelt.

Papierlose Abrechnung

"Think before you print" ist nicht nur ein Werbeslogan, sondern bei uns gelebter Kanzleialltag. Der Austausch von Auswertungen, Personaldokumenten, Lohnabrechnungen & Co läuft bei uns papierlos & digital.

Sicherer Austausch

Der sichere Austausch Ihrer sensiblen Daten steht bei uns an erster Stelle. So nutzen wir rechtssichere, qualifizierte, elektronische Portale um Daten & Dokumente zu übermitteln und bieten Ihnen einen gesicherten Zugang.

hpo-News – immer auf dem neusten Stand

Wollschläger GbR
★ | Kanzleiteam

Fröhliche Feiertage von der hpo ...

Statt Weihnachtskarten haben wir auch dieses Jahr gespendet, um Gemeinschaftsprojekte zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, das Sozialforum in Flensburg unterstützen zu k ...

★ | Kanzleiteam

Christmas Sweater Day und Bratwurstessen ...

Ein bisschen Spaß muss sein! In der Weihnachtszeit feiern wir traditionell den Christmas Sweater Day in voller Montur: mit den schrägsten, lustigsten ...

★ | Kanzleiteam

Spaß an der Wanderuper Punschbude

Unsere Mitarbeiter haben vergangenes Wochenende ehrenamtlich auf dem Wanderuper Weihnachtsdorf für den Wirtschaftverein Wanderup e. V. an der Punschbude ausgeholfen. 🎄🎅Ein groß ...

27.02.2024 | Für Sparer und Kapitalanleger

Vorabpauschale auf Investmentfonds

Der Anleger eines Investmentfonds hat als Investmentertrag unter anderem die Vorabpauschale nach § 18 InvStG zu versteuern (§ 16 Absatz 1 Nummer 2 InvStG). Die Vorabpauschale 2024 gilt gemäß § 18 Absatz 3 InvStG beim ...

27.02.2024 | Lesezeichen

Steuerbefreiung von Auslandszuschlägen und Kaufkraftausgleich

Der Kaufkraftausgleich soll den Kaufkraftverlust ausgleichen, der dem Empfänger der Bezüge aufgrund der Lebenshaltungskosten am ausländischen Dienstort entsteht. Mit dem aktuellen Schreiben ...

26.02.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Vorfälligkeitsentschädigung im Veräußerungsfall

Das Finanzgericht Köln hatte zu entscheiden, ob die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung für die Ablösung eines Darlehens im Rahmen der Einkommensteuerfestsetzung ...

24.02.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Grundsteuererlass bei Mietausfall

Vermieter können bis zum 31. März 2024 einen Antrag auf Grundsteuererlass bei der zuständigen Gemeinde für das Jahr 2023 stellen, wenn sie einen starken ...

24.02.2024 | Aktuelle Steuertermine

Aktuelle Steuertermine

Lohnsteuer, Umsatzsteuer: 12.02.2024 (15.02.2024) Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung: 23.02.2024 (Beitragsnachweis) 27.02.2024 (Beitragszahlung) Zur Wahrung der Frist muss der Beitragsnachweis am Vortag bis spätestens 24.00 Uhr eingereicht ...

24.02.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Abzugsfähige Umzugskosten bei beruflich veranlasstem ...

Die Finanzverwaltung hat die Umzugskostenpauschalen nach dem Bundesumzugskostengesetz ab dem 1. März 2024 veröffentlicht. Danach können z. B. sonstige Umzugsauslagen ohne Nachweise für ...

22.02.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Einkommensteuer im Jahr Was ändert ...

Grundfreibetrag, Unterhaltshöchstbetrag: Für das Jahr 2024 erhöht sich der Grundfreibetrag auf 11.604 EUR. Durch diese Erhöhung wird Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine geringere Lohnsteuer ...

22.02.2024 | Für Unternehmer

Pflichtangaben auf Kassenbons

Grundsätzlich müssen alle Unternehmer, die Waren oder Dienstleistungen gegen Entgelt an Endverbraucher verkaufen, einer Bonpflicht nachkommen. Es steht dem Unternehmer frei, den Bon ...

21.02.2024 | Für Unternehmer

Kapitalertragsteuer ist keine Nachlassverbindlichkeit

Der 3. Senat des Finanzgerichts Münster hat mit Urteil vom 2. November 2023 (Az. 3 K 2755/22 Erb) entschieden, dass die auf den Erwerb eines gegen eine GmbH gerichteten ...

20.02.2024 | Für Unternehmer

Einführung der Wirtschafts-Identifikationsnummer

Die Wirtschafts-Identifikationsnummer (W-IdNr.) wird ab Herbst 2024 vergeben werden. Damit wird jede wirtschaftlich tätige natürliche Person, jede juristische Person und jede Personenvereinigung jeweils ein ...

Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam